Jahresbericht 2018

Bildungsberatung

nach oben

Informationsveranstaltung „Berufe mit Perspektive in der Erziehung, Pflege und Hauswirtschaft“

Bei der Veranstaltung standen Fachkräfte von Berufsfachschulen, des Bayerischen Roten Kreuzes, der Stadt Marktoberdorf, den Kliniken Ostallgäu/ Kaufbeuren, der BAföG-Stelle, der Gleichstellungsstelle und der Agentur für Arbeit zur Verfügung.
Bei der Veranstaltung standen Fachkräfte von Berufsfachschulen, des Bayerischen Roten Kreuzes, der Stadt Marktoberdorf, den Kliniken Ostallgäu/ Kaufbeuren, der BAföG-Stelle, der Gleichstellungsstelle und der Agentur für Arbeit zur Verfügung.

Aufgrund der großen gesellschaftlichen Bedeutung des Pflege- und Erziehungsberufs sowie dem stetig steigenden Bedarf an qualifiziertem Personal fand am 10. Oktober eine gemeinsame Informationsveranstaltung der Bildungsberatung des Landkreises Ostallgäu und der Agentur für Arbeit Marktoberdorf statt.
 
Neben Informationen zum regionalen Arbeitsmarkt und Unterstützungsmöglichkeiten gab es zahlreiche Informationen zu Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in den drei genannten Bereichen. Neben informativen Vorträgen konnten in Einzelberatungen zahlreiche Anliegen besprochen werden und somit der ein oder andere animiert werden, sich für einen Beruf in der Pflege, Erziehung und Hauswirtschaft zu entscheiden.

Berufliche Neuorientierung – neue Perspektiven mit dem ProfilPASS®

An vier Abenden wurden mit dem anerkannten Kompetenzfeststellungsverfahren die jeweiligen Stärken und Potenziale der Teilnehmer*innen ergründet, diese mit den eigenen Interessen verknüpft und so berufliche Perspektiven entwickelt.

nach oben

Kursreihe „Mitten im Leben – Bereit für Neues?“ neu konzipiert

Gemeinsam mit der Bildungsberatung Kaufbeuren wurde die Kursreihe überarbeitet. An fünf Vormittagen wurden Menschen im oder mit bevorstehendem Ruhestand dazu inspiriert, neue Betätigungsfelder zu finden und so Interessen und Engagement aktiv zu nutzen. Es ist wichtig, dass erworbenes Wissen und Kompetenzen nicht verloren gehen, sondern auch weitergegeben werden.
   
Der Kurs bot die Möglichkeit, mit dem ProfilPASS® das individuelle Berufsleben zu reflektieren, Ideen für Neues zu entwickeln sowie Chancen zu entdecken. Zudem wurde aufgezeigt, mit welchen konkreten Schritten die Umsetzung gelingt. Dieser Kurs schenkte Menschen für ihren neuen Lebensabschnitt wertvolle Hinweise und Perspektiven.

nach oben

Workshop „Wofür brennen Sie?“

In diesem Workshop wurde die Gelegenheit gegeben, sich mit verschiedenen Fragen auseinanderzusetzen und zu schauen, wohin die Aufmerksamkeit gleitet. Es gab konkrete Methoden an die Hand, die zu Klarheit und Orientierung führten. Die Bürger*innen hatten danach eine erste Vorstellung von dem was sie wollen, was sie sabotiert und welche Schritte sie brauchen, um ihren eigenen beruflichen Durchbruch zu schaffen.

nach oben

Workshop „Erste Schritte in die Selbständigkeit“

Unternehmerische Selbstständigkeit bedeutet sich selbst zu verwirklichen, unabhängig und finanziell erfolgreich zu sein. Einher gehen allerdings auch Verantwortung, Risikobereitschaft und Ausdauer. Eine unternehmerische Selbstständigkeit bietet viele Chancen, aber auch die Risiken sollten beachtet werden. In diesem Workshop erhielten die Teilnehmer*innen eine schrittweise Anleitung für ihre Selbständigkeit, einen fundierten Überblick über die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Fragen, Aufbau und Inhalte eines Geschäftsplanes und einen Unternehmenseignungstest, den sie direkt vor Ort machen konnten. Zudem gab es eine Vielzahl an praktischen Tipps von der Idee bis zum Geschäftskonzept.