Jahresbericht 2020

Ehrungen

nach oben

Ehrungen für Iacob und Neumann

V. l.: Richard Hartmann (D’Neuschwanstoaner), Landrätin Maria Rita Zinnecker, die Geehrten Paul Iacob und Jürgen Neumann sowie Landtagsabgeordnete Angelika Schorer.
V. l.: Richard Hartmann (D’Neuschwanstoaner), Landrätin Maria Rita Zinnecker, die Geehrten Paul Iacob und Jürgen Neumann sowie Landtagsabgeordnete Angelika Schorer.

Landrätin Maria Rita Zinnecker hat am 19. Februar 2020 mit Paul Iacob und Jürgen Neumann zwei verdiente Ostallgäuer Persönlichkeiten für ihren Einsatz geehrt. Neumann bekam von Zinnecker für sein mehr als 40-jähriges ehrenamtliches Engagement beim Gebirgstrachten- und Heimatverein „D’Neuschwanstoaner Stamm Füssen“ das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten überreicht. Er kümmert sich beispielsweise seit 33 Jahren als Kassier um die Finanzen des Vereins und ist mittlerweile auch ehrenamtlicher Wirt des Trachtenheims. Füssens damaliger Bürgermeister Paul Iacob wurde von Landrätin Zinnecker für 35 Jahre Engagement in der Kommunalpolitik mit der kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. Seit 1984 ist Iacob Mitglied des Füssener Stadtrats, seit 2008 ist er Erster Bürgermeister der Stadt. Mittlerweile seit 30 Jahren ist er auch Mitglied des Ostallgäuer Kreistages. „Sie beide haben sich in Ihrer Stadt und in Ihrem Verein viele Jahrzehnte engagiert und damit Großes für die Allgemeinheit geleistet“, sagte Landrätin Zinnecker in ihrer Laudatio.

nach oben

Verabschiedung und Ehrung von Kreisrät*innen

Die beiden neuen Träger des Ehrenrings des Landkreises: Dr. Christian Alex (l.) und Benno Bönisch (r.) zusammen mit Landrätin Maria Rita Zinnecker. Bild: Landkreis Ostallgäu
Die beiden neuen Träger des Ehrenrings des Landkreises: Dr. Christian Alex (l.) und Benno Bönisch (r.) zusammen mit Landrätin Maria Rita Zinnecker. Bild: Landkreis Ostallgäu

Zahlreiche Ostallgäuer Kreisrät*innen erhielten zum Ende der Wahlperiode 2014 bis 2020 nach dem Ende der letzten Wahlperiode Auszeichnungen für ihr langjähriges Engagement im Kreistag Ostallgäu. Für jeweils 24 Jahre im Kreistag wurden Dr. Christian Alex und Benno Bönisch mit der höchsten Anerkennung des Landkreises, dem Ehrenring, ausgezeichnet. Irmgard Ablasser, Manfred Rinderle, Waltraud Joa, Kaspar Rager (alle 18 Jahre im Kreistag) sowie Wolfgang Hannig, Christine Räder, Clara Knestel und Angelika Schorer MdL, wurden mit dem Ehrenzeichen für ihr Engagement gewürdigt. Fritz Brunhuber erhält das Ehrenzeichen für 20 Jahre im Kreistag Ostallgäu. Am 8. Oktober 2020 nahm Landrätin Maria Rita Zinnecker die Ehrungen bei der Veranstaltung, die coronakonform und im kleinstmöglichen Kreis im Landratsamt in Marktoberdorf stattfand, vor. Sie fasste zusammen: „Die geehrten und verabschiedeten Kreisräte haben insgesamt unglaubliche 371 Jahre Kreistagserfahrung“.
 
Neben Dr. Christian Alex, Benno Bönisch, Irmgard Ablasser, Manfred Rinderle, Waltraud Joa und Kaspar Rager wurden Dr. Hans-Martin Beyer, Fritz Brunhuber, Angelika Endraß, Franz Erhart, Peter Fendt, Winfrid Fichtel, Wolfgang Glas, Peter Grotz, Manfred Hauser, Paul Iacob, Elke Metschar, Dr. Karl Renner, Regina Renner, Manfred Seeboldt, Ulrike Sigfrid und Reinhold Sontheimer aus der Gremienarbeit mit einem Rucksack verabschiedet.
 
In Richtung der Geehrten und Verabschiedeten sagte Landrätin Zinnecker: „Sie haben in Ihrer Zeit im Kreistag und in den Ausschüssen viel verändert, viel bewegt und viel verbessert. Sie haben zum Wohle des Landkreises, der Gemeinden und der Bürgerinnen und Bürger gehandelt.“

Kontakt

Landratsamt Ostallgäu
Sabine Fritsch

Tel. 08342 911-367
Fax 08342 911-565
 
E-Mail schreiben